[[ Free E-pub ]] ↞ Oh,Simone! ↞ PDF eBook or Kindle ePUB free

Other than excerpts of The Second Sex and a Podcast on The Ethic s Of Ambiguity , my knowledge about Simone de Beauvoir s open relationship with Jean Paul Sartre and philosopical convictions was based on a few magazine and wikipedia articles I didn t know about the scope of her literary works, her memoirs, her especially for the time unusual way of life, how she broke with her bourgeoise family, how The Second Sex came to be and what she contributed to existentialism Julia Korbik writes Other than excerpts of The Second Sex and a Podcast on The Ethic s Of Ambiguity , my knowledge about Simone de Beauvoir s open relationship with Jean Paul Sartre and philosopical convictions was based on a few magazine and wikipedia articles I didn t know about the scope of her literary works, her memoirs, her especially for the time unusual way of life, how she broke with her bourgeoise family, how The Second Sex came to be and what she contributed to existentialism Julia Korbik writes about all of this, with a good mixture of informative paragraphs, boxes providing details about the context such as family, inspiring philosophers, friends, etc , and quotes from Simone s works and numerous letters.The book is engagingly written, keeping it from being boring or overwhelming Through this straightforward style and the good balance of information and interpretation of her letters and books, Simone s works become very approachable Which one will I continue with, though Her essay The Ethics of Ambiguity in which she develops a moral based on existentialism Her memoirs, to get a first hand impression of her lived philosophy of finding freedom, transcendence and constant self reflection One of her numerous novels that puts her convictions and experiences into practice Or read The Second Sex as a whole The author paints a very nuanced picture of Simone She highlights the timeliness of Simone s works, her faults, situations in which her thinking and acting was misled for instance when, during World War II and the occupation of Paris she doesn t comprehend her Jewish friend s worries about their situation , but also later acknowledgements of Simone about her own mistakes I like this realistic portrait, because it shows that next to all her amazing thoughts and work, Simone was a human being who incorporated the values from her philosophy, such as transformation and personal freedom, into her life [[ Free E-pub ]] ↰ Oh,Simone! ↯ Ich m chte vom Leben alles Simone de Beauvoir Gro e Denkerin desJahrhunderts, eine Ikone des Feminismus aber warum sollten sich junge Frauen f r sie interessieren Weil sie fantastische Romane und pr zise Analysen gesellschaftlicher Entwicklungen schrieb und ihrem Partner Jean Paul Sartre an analytischer Sch rfe in nichts nachstand eine Frau, die schon zu Beginn desJahrhunderts f r ihre Freiheit k mpfte, emanzipiert und unabh ngigJulia Korbik wirft einen frischer Blick auf die Frau, die Schriftstellerin, die Philosophin und die Feministin Simone de Beauvoir schillert in ihrem Buch in all ihren Facetten Man erf hrt, welche Themen sie interessierten, welche B cher sie las, welche Personen ihr nah standen, was sie inspirierte und wie ihr Alltag aussah Oh, Simone berrascht, l dt zum St bern ein und zeigt Es lohnt sich, kritisch zu denken und das zu tun, wof r man brennt Super spannende Frau,leider gefiel mir der Schreibstil nicht. Ein sehr netter und enthusiastischer berblick ber das Leben, Schreiben, die Philosophie und das politische Engagement von Simone de Beauvoir Die Autorin hat sich vorgenommen, j ngere Leser.innen ohne gro es Vorwissen f r die Autorin und Philosophin zu begeistern Trotzdem l sst sie auch verschiedene Kontroversen nicht aus und ganz gute, knappe Kontextinformationen runden die Sache sch n ab z.B ber philosophische Vordenker innen und was Beauvoir aus deren Denken bernommen hat Das Buch l Ein sehr netter und enthusiastischer berblick ber das Leben, Schreiben, die Philosophie und das politische Engagement von Simone de Beauvoir Die Autorin hat sich vorgenommen, j ngere Leser.innen ohne gro es Vorwissen f r die Autorin und Philosophin zu begeistern Trotzdem l sst sie auch verschiedene Kontroversen nicht aus und ganz gute, knappe Kontextinformationen runden die Sache sch n ab z.B ber philosophische Vordenker innen und was Beauvoir aus deren Denken bernommen hat Das Buch l sst sich ganz entspannt lesen, allerdings hat mich der etwas krampfhafte Versuch Aktualit t herzustellen an einigen Stellen gest rt Vergleiche mit Social Media Ph nomenen oder sehr umgangssprachliche Formulierungen wirken auf mich z.T albern oder wie schlechter Stil aber ich bin wohl auch nicht die Zielgruppe Alles in allem also kein gro er Grund zu meckern Ein tolles Buch ber Simone, ihre Errungenschaften und was man von ihr nach wie vor lernen kann Ich kannte Simone de Beauvoir zuvor nur von Gender Kursen la Man wird nicht als Frau geboren, man wird es Oh, Simone erl utert Simone s Leben, ihre Einsichten und Lebensweise Dadurch zeigt Julia Korbik auch das Revolution re daran und macht Simone de Beauvoir erreichbarer und ich habe Lust, noch mehr von de Beauvoir selbst zu lesen. Gro artiges bersichtliches Buch, das einem Simone de Beauvoir auf besonders charmante und lustige Weise n herbringt Die Autorin stellt auch in Kurzportr ts wichtige Personen vor und gibt interessante und witzige Einblicke ins Leben und Wirken der Simone Insbesondere deren philosophische Ans tze und berzeugungen werden sehr zug nglich behandelt kurz und nachvollziehbar f r Laien wie mich erkl rt Rundherum hervorragend und ein gro er Lesespa Ich liebe B cher, die Lust machen noch mehr zu lesen Simone de Beauvoir war zweifellos eine interessante, wenn auch umstrittene Frau.Das Buch macht Lust auf Lesen, Leben und Sein.Einzig st rend fand ich h ufige Wiederholungen. 3,5 Sterne Ich verstehe, dass das Buch wirklich eine breitere Masse ansprechen soll und hoffe, dass das gelingt , aber es war mir stellenweise einfach zu umgangssprachlich, zu flapsig formuliert Manche Abschnitte haben sich berzogen, hin und wieder gab es berschneidungen, aber grunds tzlich bietet Oh, Simoneeinen kompakten berblick ber und erleichtert den Einstieg in das Leben Beauvoirs. Sehr gute Zusammenfassung und perfekt um sich an die Person Simone de Beauvoir anzun hern ohne Vorwissen in Philosophie und oder Feminismus.Der Enthusiasmus und die Liebe von Korbik dringt aus jeder Seite und macht Lust Beauvoir endlich zu lesen.Der Stil war mir allerdings teilweise zu umgangssprachlich locker ist gut, aber die sehr grobe Sprache hat mich stocken lassen. must read for fans of philosophy and feminism